Atex und Edelstahl E 70/2

E 70/2

Das Wägeinstrument E 70/2 ATEX (Edelstahl) wurde für die Installation in potenziell explosionsgefährdeten Umgebungen entwickelt und eignet sich für verschiedene Anforderungen im Bereich des industriellen Wiegens: Verwaltung von Füllstandsschwellen, Gewichtskontrolle und aufwendige Dosierverfahren. Die komplette digitale Programmierung des Gerätes erfolgt direkt von vorne. Das E 70/2 ATEX-Produkt passt sich an die Bedürfnisse des Kunden an. Das Wägeinstrument E 70/2 ATEX entspricht die Vorschriften: EN50081-1, EN5002-2 für EMC; EN61010-1 für die elektrische Sicherheit; 94/9/EC für ATEX II 2 GD; EEx d IIB T6÷T4.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen

PVS: 41/2012

Herunterladen  

Technische Spezifikationen

Messbereich: -3.9 ÷ +3.9 mV/V
Eingangsempfindlichkeit: 0.02 µV/count
Nichtlinearität des vollen Maßstabs: <0.01 % voller Maßstab
Thermische Drift: <0.0003 % voller Maßstab/°C
Display: 7 digit, 7-segment red LED, height 14mm
A/D Wandler: 24 bits
Eingangsspannung des Wandlers: max 5 V (max 6 Wägezelle - 350 Ohm)
Interne Auflösung: > 16.000.000 Punkten
Anzeigbare Auflösung (in Abteilungen): 60000
Reichweite von Dezimalzahlen: 0 ÷ 3
Betriebstemperatur: -10 ÷ +50 °C (maximale Luftfeuchtigkeit: 85% ohne Kondensation)
Lagertemperatur: -20 ÷ +70 °C
Filter: 0.2 ÷ 50 Hz
Logikausgänge: 6 Ausgänge (sauber Kontakt) Max 115 Vac/30 Vdc, 0.5 A jeder
Logikeingänge: 6 optoisolierte 12 Vdc PNP
Serienport: RS232C oder RS422/RS485
Netzteil: 230 Vdc 50/60 Hz (optional 115 Vdc) max absorption 15VA
Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: EN50081-1, EN5002-2 für EMC;
Fieldbus: ASCII, Modbus RTU
Baud rate: 1200, 2400, 4800, 9600, 19200, 38400, 115200 wählbar
Übertragungsdistanz: 15m (RS232C), 1000m (RS422; RS485)

Zertifizierungen

  • EAC
  • ATEX

Verwandte Produkte