Gewichtsanzeige MC 102

MC 102

Der Wägeindikator MC 102 ist klein, einfach zu montieren und über die Tastatur programmierbar. Der Wägeindikator MC 102 verfügt über abnehmbare Schraubklemmenblöcke, es hat eine hohe Genauigkeit zu sehr niedrigen Kosten und ist für den Einsatz mit Wägezellen, Tanks, Trichtern, Silos und Plattformen konzipiert. Der Wägeindikator MC102 ermöglicht die Verwaltung automatischer Wiegevorgänge mit Schwellenwertkontrolle und Einzelchargen-Dosiervorgängen beim Be- und Entladen.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen in PDF

PVS: 20/2012

Herunterladen  

Technische Spezifikationen

Messbereich: -3.9 ÷ +3.9 mV/V
Eingangsempfindlichkeit: 0.02 µV/count
Nichtlinearität des vollen Maßstabs: < 0.01%
Thermische Drift: < 0.0003% FS/°C
A/D Wandler: 24 bit
Interne Auflösung: > 16.000.000 Punkten
Eingangsspannung des Wandlers: 5 Vdc 120 mA (max 8 cells - 350 Ohm)
Anzeigbare Auflösung (in Abteilungen): 999999
Reichweite von Dezimalzahlen: 0 ÷ 4
Betriebstemperatur: -10 ÷ +50 °C
Lagertemperatur: -20 ÷ +70°C
Filter: 0.2 ÷ 25 Hz
Logikausgänge: 4 Ausgänge (NA) Max. 115 Vac/30 Vdc 0.5 A each
Logikeingänge: 3 optoisolierte Eingänge 12 Vdc/24 Vdc PNP
Serienport: COM1: RS232 half duplex COM2: RS422/RS485 half duplex
Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: EN61000-6-3, EN1000-6-2, EN61010-1
Bohrschablone: 139 x 67 mm (L x H)
Größe: 144 x 72 x 120 mm (L x H x P)
Fieldbus: ASCII, Modbus, Printers Custom P190 o FT190, EPSON
Baud rate: 300 ÷ 115200 einstellbar
Übertragungsdistanz: 15m (RS232C), 1000m (RS422; RS485)
Isolierung: Class II
Energieverbrauch: 230 Vac ±10% - 50/60 Hz absorbed power 7 W (115 Vac on demand)

Zertifizierungen

  • EAC

Verwandte Produkte