Messverstärker DAT 200 Profibus

DAT 200 Profibus

Der Wägetransmitter DAT 200 Profibus ist langfristig zuverlässig und kann hohe Leistung entwickeln. Konfiguration und Kalibrierung erfolgen direkt von der Frontplatte aus. Der Wägetransmitter DAT 200 Profibus kann direkt an den Profibus DP-Feldbus angeschlossen werden. Die geringen Breiten ermöglichen die Platzierung einer großen Anzahl von Sendern innerhalb der elektrischen Automatisierungspanels. Der Wägetransmitter DAT 200 Profibus verfügt über eine Schnittstelle zu eigensicheren Barrieren für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. DAT 100 Profibus verfügt über zwei rote Status-LEDs und drei mechanische Tasten hinter der roten Tür und Schraubklemmenblöcken.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen

PVS: 37/2013

Technische Spezifikationen

Messbereich: -4 ÷ +4 mV/V
Eingangsempfindlichkeit: 0.02 µV/count
Nichtlinearität des vollen Maßstabs: < 0.01%
Thermische Drift: < 0.001% FS/°C
Display: 5 digit, red LED (7 segments), h 7 mm
A/D Wandler: 24 bit
Eingangsspannung des Wandlers: 4 V (max 4 Zelle 350 Ohm)
Interne Auflösung: > 16.000.000 Punkten
Anzeigbare Auflösung (in Abteilungen): 60 000
Teilungswert (wählbar): 0.001 ÷ 50
Betriebstemperatur: -10 ÷ +50°C (maximale Luftfeuchtigkeit 85% ohne Kondensation)
Lagertemperatur: -20 ÷ +60°C
Filter: 0.02 ÷ 25 Hz
Serienport: RS232C half duplex with ASCII protocol
Netzteil: 24 Vcc ±10% – power 2 W
Einhaltung gesetzlicher Vorschriften: EN61000-6-2, EN61000-6-3 für EMC; EN61010-1 für electrische Sicherheit
Baud rate fieldbus: 9.6 K/sec ÷ 12 Mbit/sec
Fieldbus: Profibus DP-V1
Baud rate: 2400 ÷ 115200 einstellbar
Übertragungsdistanz: 15 m

Zertifizierungen

  • UL
  • EAC

Verwandte Produkte