BLH Nobel Wägezelle KIS-11

KIS-11

Die Wägezelle BLH NOBEL KIS-11 ist präzise und robust. Sie widersteht sehr hohen seitlichen Kräften und sie ist einfach, zu installieren. Die Zelle KIS-11 hat einen mobilen Ladepunkt. Die Wägezelle KIS-11 wird in Dosier-, Misch- und Schmelzsystemen, bei komplexen Wägeprozessen, beim Wiegen von Reaktoren und in genauen Kraftmesssystemen eingesetzt. Die Wägezelle BLH NOBEL KIS-11 ist auch für extreme Temperaturen von - 40 bis + 100 ° C erhältlich. Le capteur BLH NOBEL KIS 9 est disponible aussi pour les temperatures extrèmes à partire de - 40 à + 100 °C sur demande.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen in PDF

Schauen Sie sich unsere Tutorial an

PVS: 32/2014

Herunterladen  

Technische Spezifikationen

Nennlasten: 50 kN
Kombinierter Fehler: ±0.02 % Nennleistung
Wiederholgenauigkeit: 0.01 % Nennleistung
Creep (30 Minuten): ±0.04 % Nennlasten
Sichere Überlastung: 100 % Nennlasten
Maximale Überlastung: 200 % Nennlasten
Sichere Seitenlast: 100 % Nennlasten
Maximale seitliche Überlastung: 200 % Nennlasten
Material: Rostfreier Stahl
Stärke des Schutzes: IP67
Betriebstemperatur: -40 ÷ +80 (+100 optional) °C
Einfluss der Temperatur auf Null: ±0.0014 % Nennleistung/°C
Einfluss der Temperatur auf den Ausgang: ±0.0010 % Ausgang/°C
Nennleistung: 1.020 mV/V ±0.1 %
Null Balance: ±1 % Nennleistung
Isolationswiderstand: > 4 G Ohm
Eingangswiderstand: 350 ±3 Ohm
Ausgangswiderstand: 350 ±0.5 Ohm
Empfohlene Stromversorgung: 5 Vdc/ac
Maximale Versorgungsspannung: 18 Vdc/ca
Material (Montagezubehör): Gelber Chromatstahl

Zertifizierungen

  • EAC
  • ATEX
  • OIML
  • IECEx

Verwandte Produkte

Tutorial 1 / 1