Hochtemperatur Wägezelle CMH HT

CMH HT

Die Wägezelle CMH HT aus Edelstahl wurde für das industrielle Wägen von Tanks, Silos, Tanks, Tanks, Pfannen usw. entwickelt und ist ideal für den Einsatz in rauen Umgebungen oder bei hohen Temperaturen geeignet. Die Wägezelle CMH HT verfügt über hervorragende Eigenschaften in Bezug auf Präzision und Robustheit sowie maximale Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Überlastungen. Deshalb wird sie in der Lebensmittel-, Chemie-, Pharma- und Stahlindustrie eingesetzt. Die CMH-HT-Zelle kann an die Kundenanforderungen angepasst werden.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen

PVS: 06/2017

Herunterladen  

Technische Spezifikationen

Nennlasten: 2, 6, 10, 15, 20, 30, 40, 50, 60, 100, 150, 200 t
Kombinierter Fehler: ±0.1 % Nennlasten
Wiederholgenauigkeit: ±0.05 % Nennlasten
Creep (20 Minuten): ±0.03 % Nennlasten
Sichere Überlastung: 150 % Nennlasten
Maximale Überlastung: > 300 % Nennlasten
Material: Rostfreier Stahl AISI 17-4PH
Stärke des Schutzes: IP65
Flexion: 0.3 mm
Kompensierte Temperatur: -10 ÷ +90 °C
Betriebstemperatur: -35 ÷ +150 °C
Einfluss der Temperatur auf Null: ±0.005 % Nennlasten/°C
Einfluss der Temperatur auf den Ausgang: ±0.005 % Nennlasten/°C
Nennleistung: 2 mV/V
Isolationswiderstand: > 5000 MOhm
Eingangswiderstand: 350 ±20 Ohm
Ausgangswiderstand: 350 ±5 Ohm
Empfohlene Stromversorgung: 5 ÷ 12 Vdc/ac

Zertifizierungen

  • EAC

Verwandte Produkte