S-art Wägezelle 60050

60050

Die Zuglast-wägezelle 60050 wurde für das industrielle Wiegen von kleinen Tanks und Trichtern entwickelt. Die 60050 Wägezelle verfügt über hervorragende Linearitäts- und Genauigkeitsmerkmale und eine hervorragende Überlastfestigkeit von über 300%. Die Zug-Druck-Wägezelle 60050 verfügt über einen wetterfesten Schutz für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen und besteht aus vernickeltem Stahl.

Weitere Informationen

Technische Spezifikationen in PDF

PVS: 29/2014

Herunterladen  

Technische Spezifikationen

Nennlasten: 50, 100, 250, 500, 1000, 2500, 5000, 10000 Kg
Kombinierter Fehler: < ±0.02 % Nennleistung
Wiederholgenauigkeit: < ±0.01 % Nennleistung
Creep (30 Minuten): ±0.017 % Nennlasten
Sichere Überlastung: 150 % Nennlasten
Maximale Überlastung: 300 % Nennlasten
Material: Rostfreier Stahl
Stärke des Schutzes: IP67
Genauigkeitsklasse: 3000 OIML (250 ÷ 2500 kg)
Flexion: 0.3 ÷ 0.6 mm
Kompensierte Temperatur: -10 ÷ +40°C
Betriebstemperatur: -18 ÷ +65°C
Einfluss der Temperatur auf Null: < ±0.0010 % Nennlasten/°F
Einfluss der Temperatur auf den Ausgang: < ±0.0007 % Nennlasten/°F
Nennleistung: 3 mV/V
Null Balance: < ±1 % Nennleistung
Isolationswiderstand: > 1000 MOhm
Eingangswiderstand: 343 ÷ 450 Ohm
Ausgangswiderstand: 349 ÷ 355 Ohm
Empfohlene Stromversorgung: 5 ÷ 15 Vdc/ac

Zertifizierungen

  • EAC
  • OIML
  • NTEP

Verwandte Produkte